Über

 

"tiere-juergen"

 

gibt es nicht viel zu sagen:

 

Jahrgang 1954, geboren bei Potsdam, aufgewachsen in Potsdam, seit 1972 in Berlin wohnhaft, 1990 Scheidung, danach solo mit Unterbrechungen

 

Warum Tierfotografie? Tieren galt schon immer mein Interesse, also warum nicht auch fotografieren. Aktuelle Auslöser waren längere Krankheit, das Genörgel der vereinten Ärzteschar (mehr Bewegung an der frischen Luft) und die immer guten Ratschläge von Bekannten und Freunden (häng nicht rum, such dir ein Hobby).

Hier möchte ich einen Text, mit einigen Änderungen, einfügen, den ich schon anderswo genutzt habe

 

"Viele Jahre blind durch die Welt gestolpert, hier und da mehr oder weniger sinnvoll geknipst und doch Nichts gesehen. Ab 2011 radikale Änderung. Rückbesinnung. Da war doch mehr als nur Beton und Alltagstrott. Gibt es da noch mehr? Also Canon 1100D (Mitbestimmungsrecht des Geldbeutels) zugelegt, Jahreskarte für den Tierpark Berlin-Friedrichsfelde gekauft und angefangen in und zwischen den Gehegen zu fotogra- fieren. Es gibt so vieles zu (wiederzu-) entdecken - vom Elefanten bis zur Maus oder noch kleiner.

 

Wer sagt, was schön ist oder nicht, was wichtig oder unwichtig ist, was bedeutsam oder unbedeutend ist?

 

Also langsam anfangen, in der nahen Umgebung. Steigerbar! Ausdehnbar!

 

Von 1990 bis 2011 war ich (hochgeschätzt) 5 mal im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde (und wohne doch gleich nebenan). Von März bis Dezember 2012 waren es über 150 Besuche. Und es hat sich gelohnt. Und ganz sicher nicht nur wegen der Fotos.

 


Also

 

 

 

 

 

 

in tiere-juergen´s

 

bilderwelt

 

Meine Lieblinge

 

 

 

 

 

Luzie und Purzel

 

 

 

 

 

 

 

 

Yacco

Schwarzweißer Vari

Bilderauswahl: Vari Felix mit tiere-juergen
Bilderauswahl: Vari Felix mit tiere-juergen

Rote Varis

Thorsten und Robin
Thorsten und Robin
Begrüßung durch Hartlaubturako
Begrüßung durch Hartlaubturako
Rotschopfturako
Rotschopfturako